Aktuelles vom 16.03.2022

Loci Methode im Test: Helfen die Ged├Ąchtnispfade beim Lernen?

Wie sehr hilft die Loci-Technik bei der Pr├╝fungsvorbereitung?

Wenn griechische Politiker in der Antike eine Rede halten mussten, standen sie vor einer echten Herausforderung. Sie hatten kaum M├Âglichkeiten, sich Notizen zu machen. Trotzdem hielten sie teils stundenlange Reden, ohne dabei etwas auszulassen oder den Faden zu verlieren.

Wie kann das funktionieren? Das Geheimnis ist die sogenannte Loci-Methode. Das uralte Verfahren hilft dabei, sich wichtige Dinge zu merken und in der richtigen Reihenfolge wieder aufzusagen. Auch heute schw├Âren viele Ged├Ąchtnisk├╝nstler auf das Verfahren. Und diese Leute k├Ânnen sich immerhin Zahlen mit weit ├╝ber tausend Stellen merken.

Wenn das nicht gute Gr├╝nde sind, die Loci Methode einmal in der Praxis zu testen. Wie sehr hilft die Loci-Technik bei der Pr├╝fungsvorbereitung?

Wie genau funktioniert die Loci-Methode?

Die Loci-Technik ist grunds├Ątzlich relativ einfach.

Die Idee ist folgende: Man stellt sich einen Weg vor, den man regelm├Ą├čig nutzt und komplett auswendig kennt. Zum Beispiel den Weg zur Arbeit oder zum n├Ąchsten Supermarkt. Diesen Weg l├Ąuft man in Gedanken ab und sucht sich markante Punkte, an denen man Informationen ÔÇ×lagernÔÇť kann. Das k├Ânnte etwa eine Kreuzung sein, eine Bushaltestelle oder der Spielplatz, an dem du immer vorbei l├Ąufst.

Im n├Ąchsten Schritt verkn├╝pft man alle Informationen, die man sich merken will, St├╝ck f├╝r St├╝ck mit den ausgew├Ąhlten Orten. Willst du dir beispielsweise die wichtigsten Bilanzkennzahlen merken, verkn├╝pfst du etwa den Liquidit├Ątsgrad mit dem Spielplatz und den Deckungsgrad mit der Bushaltestelle. Damit die Verkn├╝pfung noch bildlicher wird, denkst du dir jedes Mal ein (m├Âglichst verr├╝cktes) Bild, das zu den Informationen passt.

Wie w├Ąre es mit einer frierenden Frau an der Bushaltestelle, die sich mit einer Decke w├Ąrmt, und mit einem Thermometer misst, dass es nur 5 Grad drau├čen sind. Schon hast du eine Verbindung zum Deckungsgrad. Oder der Liquidit├Ątsgrad: Liquide bedeutet fl├╝ssig, also k├Ânntest du dir vorstellen, wie ein Kind die Rutsche auf dem Spielplatz zur Wasserrutsche umbaut.

Wenn du die Informationen sp├Ąter wieder abrufen musst (zum Beispiel in der Pr├╝fung), l├Ąufst du gedanklich nochmal den ausgedachten Weg und sammelst die Informationen wieder auf.

Der Anwendungsfall: Viel Stoff lernen in kurzer Zeit

F├╝r meinen Test der Lernstrategie habe ich mir eine meiner Klausuren geschnappt und sie zum Versuchskaninchen gemacht. Das Thema: Unternehmensf├╝hrung. Die Anforderung: Sehr viele Inhalte aus unterschiedlichen Bereichen auswendig lernen.

Mal sehen, wie die Loci Methode mir bei dieser Herausforderung helfen kann.

Tipps zum auswendig lernen: So habe ich die Loci Methode genutzt

Um die Lernstrategie auszuprobieren, habe ich mir im ersten Schritt ein paar Wege herausgesucht, die ich mit Informationen verkn├╝pfen kann. Da war zum Beispiel meine Fahrt in die Bibliothek, der Weg zur Arbeit oder die Route bis zu meinem Fitnessstudio.

Anschlie├čend habe ich mir den Stoff f├╝r die Klausur nochmal vorgenommen und versucht, Themenbl├Âcke zu identifizieren. Sp├Ąter wollte ich dann f├╝r jedes Themenfeld eine eigene Route planen.

Ein kleines Beispiel:

Ich musste mir f├╝nf Managementfunktionen merken, und zwar Planung, Koordination, Personalbereitstellung, F├╝hrung und Controlling. Auf meinem Weg sah das sp├Ąter so aus: Ich sitze zu Hause mit einem Fahrplan und plane meine Fahrt in die Bibliothek (Planung). Anschlie├čend laufe ich die Treppen herunter, was ganz sch├Ân schwer zu koordinieren ist, da ich eine gro├če Tasche mit mir herumschleppe (Koordination). Dann stehe ich mit vielen anderen Leuten an der Bushaltestelle (Personalbereitstellung) und warte, dass der Busfahrer uns zum gew├╝nschten Ort f├╝hrt (F├╝hrung). Ich steige in den Bus und wer wartet dort bereits? Der Kontrolleur, der alles im Blick hat und die Tickets kontrolliert (Controlling).

Das hat schon mal ganz gut funktioniert. Ich schreibe diesen Text einige Wochen nach der Klausur, diesen Weg habe ich immer noch im Ged├Ąchtnis.

Nach diesem Muster bin ich dann weiter vorgegangen: Neues Thema, neuer Weg. Mal waren es nur kurze Wege, teilweise recht lange. Damit ich bei all den Informationen nicht durcheinanderkomme, habe ich zus├Ątzlich eine Liste geschrieben, welche Infos auf welchem Weg zu finden sind. Schlie├člich bleibt das Wissen auch bei der Loci Methode nicht sofort h├Ąngen, sondern muss regelm├Ą├čig wiederholt werden.

Die Loci Methode wird schnell zur Sackgasse

So erfolgreich der Start war, so pl├Âtzlich kamen die ersten Probleme. Schon nach kurzer Zeit fiel mir auf: Ich habe gar nicht genug Wege und Bilder, um mir all die Informationen zu merken. Immerhin hatte ich ein Skript mit mehr als 500 Seiten vor der Nase und schon nach rund 50 Seiten lief das Lernen ziemlich schleppend.

Neben der ÔÇ×RoutenplanungÔÇť stie├č ich bald auf zwei weitere Probleme:

  • Nicht nur die Wege wurden knapp, es fiel mir genauso schwer, f├╝r jeden Inhalt ein passendes Verkn├╝pfungsbild zu finden. Beim Beispiel mit den Bilanzkennzahlen hat es noch gut funktioniert. Aber versuch mal f├╝r Begriffe wie Tensororganisation oder das Hawthorne-Experiment ein passendes Bild zu findenÔÇŽ
  • Weil ich mir f├╝r jedes Thema eine Visualisierung ausgedacht und gemerkt habe, bekam ich recht schnell das Gef├╝hl, dass ich noch viel mehr lernen muss. Nicht nur die eigentlichen Inhalte, sondern auch meine verkn├╝pfenden Bilder. In der Theorie der Loci-Methode ist das nat├╝rlich Unsinn, aber es f├╝hlte sich einfach nicht gut an.

Das Ergebnis des Praxistests: Ich bin schleppend vorangekommen, die Zeit bis zur Klausur wurde knapp und ich bin wieder auf andere Lerntechniken (Mindmaps etc.) umgestiegen.

Warum wird die Loci Methode eigentlich so gelobt?

Das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen! Die Lerntechnik hat sich mehr als 2000 Jahre gehalten und ist bei Ged├Ąchtnisprofis fest etabliert. Dort wurde die Loci-Technik sogar zum sogenannten Ged├Ąchtnispalast erweitert. Das ist quasi die Loci-Methode f├╝r die Experten. Und bei mir funktioniert die Lernstrategie ├╝berhaupt nicht?

Recherche: Was ist schiefgelaufen?

Also habe ich mich auf die Suche nach Erkl├Ąrungen begeben, mein Vorgehen nochmal bewertet und mir ausf├╝hrliche Gedanken gemacht, warum mir die Loci-Technik so wenig geholfen hat. Nach einer Weile habe ich zwei wichtige Gr├╝nde gefunden:

Die Technik erfordert ├ťbung

Die Loci-Methode ist super geeignet, sich Dinge langfristig zu merken. F├╝r den schnellen Lernkick kurz vor der Klausur ist die Lerntechnik aber nicht geeignet ÔÇô zumindest nicht f├╝r Anf├Ąnger. Erst wenn ihr das Verfahren regelm├Ą├čig nutzt und verinnerlicht habt, l├Ąsst es sich auch zur kurzfristigen Pr├╝fungsvorbereitung einsetzen.

Der Lernumfang darf nicht zu gro├č werden

Das beliebteste Beispiel, um die Loci-Methode zu demonstrieren, ist nicht ohne Grund der Einkaufszettel. In diesem Fall sind die Inhalte n├Ąmlich sehr ├╝berschaubar, sodass die Lerntechnik einwandfrei funktioniert.

Wenn der Lernumfang aber steigt (z.B. auf die Inhalte einer Abschlusspr├╝fung), sieht das Ganze schon wieder anders aus. Dann passieren dir genau die Dinge, die auch mir passiert sind.

F├╝r die anspruchsvollen Inhalte braucht es den Ged├Ąchtnispalast, den ich oben schon kurz erw├Ąhnt habe. Damit wird die Anzahl der Wege und gedanklichen Abschnitte erh├Âht, sodass man sich extrem viele Informationen merken kann. Das ist definitiv eine coole Sache, allerdings solltest du dabei bedenken, dass der Ged├Ąchtnispalast auch bei den Experten als K├Ânigsdisziplin gilt.

Fazit: Die Loci-Methode kann helfen, aber nicht von heute auf morgen

Auch wenn mein Selbstversuch negativ verlaufen ist, bleibe ich dabei: Die Loci-Technik und auch der Ged├Ąchtnispalast sind tolle und faszinierende Techniken zum auswendig lernen. Ich kann mir immer noch sehr gut vorstellen, wie das Verfahren hilft.

Leider muss man auch sehen: F├╝r den Anwendungsfall ÔÇ×Viele Inhalte in kurzer Zeit ins Ged├Ąchtnis pr├╝gelnÔÇť ist die Lernstrategie kaum geeignet. Erst wenn du das Verfahren eine ganze Weile eingesetzt und ge├╝bt hast, funktioniert es auch f├╝r das Lernen unter Zeitdruck. Ansonsten solltest du lieber die Finger davonlassen und auf einfachere Techniken wie Mindmaps zur├╝ckgreifen.

Unsere Hotline f├╝r Sie: