Unsere Erfolgsgeschichte

Erfolgreiches Lernen mit System

Die carriere & more Akademien sind aus dem Trainings- und Beratungsunternehmen Birke-Trummer & Partner GmbH hervorgegangen, das 1994 gegründet wurde.

Zu unseren Firmenkunden gehören Deutschlands größte Discounter, Banken, Versandhäuser, Drogeriemärkte, Bäckereiketten und Energieversorgungsunternehmen.

Unternehmensgründung

Für den Bereich der Privatkunden wurde carriere & more, private Akademie 1996 als 100%-Tochterunternehmen ausgegründet. Durch die Erfahrungen aus dem suggestopädischen Lernen, die die Mitarbeiter der ersten Stunde bereits in anderen Unternehmen des Einzelhandels in Deutschland und in der Schweiz sammeln konnten, stand von Anfang an „leichtes Lernen“ und die „Freude am Lernen“ im Mittelpunkt. Unser Ziel war und ist es, für unsere Teilnehmer das Lernen so angenehm und leicht wie möglich zu machen. Herausgekommen ist dabei, quasi „nebenbei“, eine deutlich kürzere Lernzeit.

Das eva-Lernsystem®

Zunächst wurden Ausbilderseminare und die Aufstiegsfortbildung zum/zur Handelsfachwirt/in IHK als Kompaktlehrgänge angeboten. Nach hervorragenden Erfolgen wurde die Methode weiter perfektioniert und zum eva-Lernsystem® ausgebaut und das Angebot sukzessive bis auf die heutige Palette erweitert. Hier war für uns immer wichtig, nicht auf jeden Trend aufzuspringen, sondern innerhalb unserer Kernkompetenzen Qualitätslehrgänge zu entwickeln. Unser Ziel ist es, in den angebotenen Lehrgängen Spitzenleistung abzuliefern.

Expansion

2005 war erstmals das Jahr der Flächenexpansion: Die Prüfungserfolge unserer Teilnehmer in Nürnberg gaben uns das Vertrauen, unser Lernsystem auf weitere Standorte zu übertragen. Da viele Teilnehmer aus Oberfranken bisher nach Nürnberg kamen, gründeten wir im März 2005 die carriere & more private Akademie Bayreuth GmbH, die Ihren Standort ab 2010 nach Bamberg verlagert hat.

Im Oktober 2005 wurde für den Raum Baden-Württemberg carriere & more, private Akademie, Region Stuttgart GmbH in Kooperation mit Simone und Jochen Stargardt gegründet. Dieser Standort hat seit Beginn eine rasante Entwicklung genommen und ist heute der umsatzstärkste Standort der carriere & more Gruppe.

2007 stand wieder im Zeichen der Produktergänzung und der Weiterentwicklung des Lernsystems. Eigene Lernvideos ergänzen die Möglichkeit, den Stoff einfach und schnell, z. B. in der Mittagspause, auf dem Smartphone zu nutzen.

2009 Önder Özbekler in Frankfurt wagt mit einem eigenständigen carriere & more Standort den Sprung in die Selbstständigkeit.

Ab 2010 kamen die Standorte Mannheim, Würzburg, München, Augsburg, Düsseldorf, und Dresden hinzu. Parallel dazu wurde die Zentrale in Nürnberg systematisch erweitert. Sie bietet heute 20 begeisterten und motivierten Menschen einen sicheren Arbeitsplatz mit beruflichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Multimedial

Seit 2016 sind unsere Skripte multimedial nutzbar – über QR-Codes können unsere Teilnehmer direkt auf Lernkarteikarten, Lernvideos, Zusammenfassungen und Lernaudios zurück greifen. Eine weitere Innovation, die das Lernen für Berufstätige noch leichter gemacht hat.

c&m APP

Für 2017 stehen große technologische Weiterentwicklungen an. Nach umfangreichen Kundenbefragungen und Praxistests geht die neue carriere & more App mit zahlreichen Features an den Start. In der Endausbaustufe wird der Teilnehmer alle Lerninhalte bequem vom Smartphone aus nutzen können. Zusätzlich erhält der Teilnehmer Lerntipps und Übungsvorschläge, die auf sein bisheriges Nutzerverhalten abgestimmt sind.

c&m tv Studio

Ebenfalls 2017 geht das neu eingerichtete c&m tv Studio in Nürnberg auf Sendung. Hier werden hochwertige Lernvideos, geleitete Übungsaufgaben und Magazine rund um die Themen Lernen und beruflichen Erfolg für unsere Teilnehmer produziert.

c&m 2go

2018 startet der konsequente Ausbau der c&m APP zu dem multimedialen Lernangebot „c&m 2go“. Alle Lernmedien sind jetzt online erreichbar, die Teilnehmer*innen können Zusammenfassungen mit interaktiv verlinktem Glossar, eingebetteten Lernaudios, Lernvideos und erläuterten Übungsaufgaben über das Smartphone überall auf der Welt nutzen.

Industriemeister neu im Angebot

2019 wird das Weiterbildungsangebot um den Kurs „Industriemeister/in Metall IHK“ erweitert. In 45 Tagen ist jetzt auch die Vorbereitung auf die Industriemeister-Prüfung möglich, ein weiterer Meilenstein.

Pandemie-Akademie

2020 ist geprägt vom Corona-Virus und den damit verbundenen Einschränkungen in allen Bereichen des gesellschaftlichen und beruflichen Lebens. Carriere & more hat binnen einer Woche im März 2020 alle Unterrichtstermine auf Live-Streamingunterricht umgestellt. Alle 200 Doent*innen wurden trainiert, herausragenden Unterricht mit den neuen Möglichkeiten des Streamingmediums zu gestalten. Noch im Sommer wird der Online-Campus von carriere & more ausgegründet.
Unter schneller-schlau24.de startet der Online-Campus bereits im August 2020 voll durch, jetzt können auch Teilnehmer aus ganz Deutschland und darüber hinaus die Angebote nutzen. Es gibt bereits Teilnehmer aus ganz Europa und den USA, die sich auf eine deutsche IHK-Weiterbildungsprüfung vorbereiten.

Ausbau bei den Industriemeisterinnen/-meistern

2021 nach dem großen Erfolg bei der Einführung des/der Industriemeister/in Metall folgt die konsequente Erweiterung der Meister-Aufstiegsfortbildungen. Der Meister/in Logistik IHK in 42 Unterrichtstagen erweitert das Angebot für die vielen Mitarbeiter/innen im Bereich der Logistik.

Unsere Hotline für Sie: